Candys Bonboniere. Klatsch & Köstlichkeiten

Slimfast Snacks in kleinen PortionenAschermittwoch ist’s und überall tönt es: „Ab heute sieben Woche ohne …“ Auf was man genau verzichten will, bleibt jedem selbst überlassen. Ursprünglich wurde nur auf Fleisch verzichtet. Doch wo ein Gebot, dort auch die List. So erfanden die Mönche das Starkbier, um die Fastenzeit zu überstehen und in den Klöstern wurden allerlei leckere Mehlspeisen entwickelt, damit die Frommen nicht vom Fleische fallen. Hergottsbescheißerles gehören auch dazu. Das sind Maultaschen, selbstredend mit Fleischfüllung. Die schwammen auch nicht in der Brotsuppe daher, sondern in kräftiger Fleischbrühe. Merke: Selbst bei den Katholischsten unter den Katholiken wurde Fasten nicht immer bierernst genommen.

Manchmal genügt es ja auch, etwas weniger von allem zu sich zu nehmen. Weniger Schokolade, weniger Knabbereien, weniger Alkohol, weniger Fleisch, weniger Süßigkeiten ganz allgemein. Umso größer ist dann an Ostern die Freude, endlich wieder beherzt zugreifen zu dürfen.

Ich halte die zweite Lösung für vernünftiger. Weil völliger Verzicht schnell frustriert und die Laune nachhaltig verdirbt. Wer will das schon. Ihre Mitmenschen sicher nicht.

Fasten light, leicht gemacht

 

Pin It on Pinterest

Share This