Candys Bonboniere. Klatsch & Köstlichkeiten

Es ist wie überall: Wenn alle zur selben Zeit das Gleiche wollen, kommt es zu Lieferengpässen. Bei Schokolade zur Weihnachtszeit ist das nicht anders. Spätestens in der letzten Novemberwoche wollen Unternehmen Kunden mit süßen Grüßen zum Fest beglücken. Eben pünktlich zum Advent. Denn danach hat niemand mehr Zeit für derartige Korrespondenz. Der Jahresabschluss naht, die Leute haben den Kopf voll mit privaten Geschichten, kaufen Weihnachtsgeschenke, besuchen Weihnachtsfeste und Weihnachtsmärkte aller Art, basteln mit ihren Kindern Weihnachtssterne und holen vor lauter Hektik kaum noch Luft.

Wer also bei seinen Kunden für Aufmerksamkeit sorgen und in bester Erinnerung bleiben will, sendet sein Weihnachtsgeschenk pünktlich zum 1. Advent. Steht das schon mal fest wird schnell klar, dass JETZT genau der richtige Zeitpunkt gekommen ist, weihnachtliche Schokoladengrüße zu bestellen. Zumal jetzt noch alle lustigen und hübschen Weihnachtsmotive der beliebten Grußschokolade vorhanden sind. In drei Wochen sieht das vermutlich wieder ganz anders aus.

Fest steht auch: Was nicht rechtzeitig beim Hersteller bestellt ist, wird dieses Jahr nicht mehr geliefert. Ostern steht nämlich als nächstes vor der Tür und auch für dieses Ereignis gibt es hübsche Schokoladengrüße. Aber das ist wieder eine ganz andere Geschichte.

Pin It on Pinterest

Share This