Candys Bonboniere. Klatsch & Köstlichkeiten

Immer wieder faszinierend, wie viele einzelne Arbeitsschritte notwendig sind, um klassische Candy Canes (Zuckerstangen) herzustellen.

Im Advent haben Candy Canes wieder Hochsaison. Weil sie einfach toll zum Dekorieren und zum Naschen sind. Kaum jemand kann ihnen widerstehen. Und wenn doch, muss umgehend Ersatz her, um beispielsweise Tannengrüngirlanden weihnachtlich zu schmücken.

Schaufenstergestalter, Hausfrauen und begabte Strickliesel liefern sich sogar Wettrennen um die besten Ideen. Candy Candes werden auf Kissen oder Decken appliziert, auf Porzellan gemalt, mit Buntpapier auf Karton oder Scheiben geklebt … doch egal wie begabt der Bastler auch ist: an das faszinierend Original kommt niemand heran.

Das liegt wohl auch an der Hauptzutat: Zucker, unser aller Lebenselixier. Oder was meinen Sie dazu? Was gefällt Ihnen am besten an Candy Canes?

Pin It on Pinterest

Share This