Candys Bonboniere. Klatsch & Köstlichkeiten

Gute Nachrichten für RITTER Sport und alle Schokoladenfreunde: Die Prüfer von Stiftung Warentest dürfen nicht mehr behaupten, das Vanillearoma der Ritter Sport-Schokolade sei irreführend.

Seit Wochen streiten sich Stiftung Warentest und Ritter Sport um ein „Mangelhaft“ für Ritter Sport Voll-Nuss-Schokolade beim Warentest. Es geht um den Aromastoff Piperonal, der angeblich lt. Stiftung Warentest chemisch hergestellt sei und deshalb auf der Schokoladenpackung nicht richtig deklariert ist. Unsinn, wehrte sich der Hersteller, der stets betont, nur natürliche Aromen bei der Schokoladenproduktion zu verwenden, und zieht vor Gericht. Mit Erfolg!
Heute steht nun das Urteil fest: Bei Androhung von 250.000.- € Ordnungsgeld darf Stiftung Warentest nicht mehr behaupten, die Kennzeichnung des Vanillearomas bei Ritter Sport sei irreführend.

So weit, so gut für Ritter Sport und so Image schädigend für Stiftung Warentest. Ich bin gespannt, ob die Prüfer das Urteil akzeptieren oder ob sie dagegen noch Einspruch erheben. Möglich wäre das. Es steht viel auf dem Spiel. Für beide Seite.

Dem Schokoladenfreund dürfte das trotzdem egal sein. Ritter Sport Voll-Nuss schmeckt so oder so voll lecker!

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This