Candys Bonboniere. Klatsch & Köstlichkeiten

Seit über 100 Jahren verführt Thorntons Groß und Klein mit Süßigkeiten. Allen voran Schokolade in jeglicher Form (Pralinen, Riegel, Tafelschokolade) und Karamell, das bekanntlich mindestens ebenso variantenreich daherkommt, wie Schokolade. Mal ist es weich und eignet sich dann als Füllung für Pralinen, Schokoriegel oder Schokolade. Mal ist das Karamell halbfest und dann ist es nur noch ein kleiner Schritt, bis echtes britisches Fudge entsteht: Weichkaramell in seiner beliebtesten Form.

Und dann gibt es auch noch hartes Karamell. Daraus entstehen unter anderem Bonbons aller Art. Schokolade und Fudge miteinander kombiniert ist für viele das Größte überhaupt. Bestes Beispiel dafür sind Thorntons Original Toffi Chocs, das sind Karamellkugeln mit dunklem Schokoladenüberzug. Für mich eine der besten Karamellbonbons überhaupt. Am besten Sie genießen Toffi Chocs still und heimlich erzählen niemanden, was Sie da haben.  Denn Thorntons Toffi Chocs haben Suchtpotenzial und die (neu gestalteten) Tüten mit 135 Gramm sind zwar hübsch aber deutlich zu klein zum Teilen.

 

Thorntons Toffi Chocs

Pin It on Pinterest

Share This