Candys Bonboniere. Klatsch & Köstlichkeiten

Schon mal Vampire erlebt? Also nicht Batman im Kino, sondern echte Fledermäuse? Wer zur Zeit bei Dämmerung auf einer Terrasse weilt, kann die faszinierenden Wesen erleben. Da kommen sie aus ihren Quartieren unterm Dach heraus und starten ihre Raubzüge durch die Nacht. Gespenstisch schön. Wohlwissend, dass die lautlosen Jäger alle Mücken vertilgen, die ihnen in die Quere kommen und nur eine tote Mücke, ist bekanntlich eine gute Mücke.

Keine Angst also vor Vampiren. Es sind nützliche Tiere, die den Tag kopfüber hängend irgendwo schlafen und uns nachts vor fiesen Stechattacken der Mücken retten. Alles gut. Vielleicht ist das ja auch der Grund dafür, dass HARIBO Vampire seit nunmehr 25 Jahren Dauerbrenner sind. Die Mischung zwischen Lakritz und Fruchtgummi überzeugt alle, die bei Lakritz sonst ein bisschen zögerlich sind. HARIBO Vampire sind jedoch mild, süß und fruchtig und schmecken nach Orange, Himbeere, Heidelbeere, Zitrus, Apfel und Erdbeere. Einfach nur Lecker.

Zum 25. Geburtstag spendiert HARIBO allen Fans 25 Gramm Vampire extra pro Tüte. Das gilt natürlich nur für kurze Zeit und sollten Vampir-Freunde besser auch nicht verpassen.

Haribo Vampire

Pin It on Pinterest

Share This