Candys Bonboniere. Klatsch & Köstlichkeiten

Raten Sie mal, seit wann Banjo, der Schokoriegel zuerst auf den Markt gekommen ist?

Richtig: Das war in den 1970er-Jahren. Zuerst in Österreich und dann ab 1979 in Deutschland. Ja, das ist wirklich schon so lange her. Seit 2009 gibt es den beliebten Riegel nicht mehr. Und das obwohl 2014 in einer Umfrage behauptet wurde, 2,68 Millionen Menschen würden den Riegel Banjo noch immer verzehren. Um eine Erklärung für dieses Phänomen zu finden, müssen Marketing-Studenten sich wohl noch lange mit Banjo beschäftigen.

Meine Vermutung ist: Der „knusperleichte, haselnussige“ Schokoriegel Banjo hat Jahrzehnte einen starken Eindruck bei seinen Fans hinterlassen. Daran erinnert man sich nicht nur gern, man wünscht ihn sich auch gerne herbei.

Was soll ich sagen: Der Wunsch vieler Verbraucher geht jetzt endlich in Erfüllung: Banjo ist wieder da! Rundum erneuert und mit neuer Rezeptur erobert Banjo Schoko-Müsli im Sturm die Herzen seiner Fans. Der feine Schoko-Müsliriegel punktet mit knackigen Hasel- & Erdnüssen, gesunden Haferflocken und leckeren Schokoladenstückchen.

Bleibt zu hoffen, dass Banjo seinen Fans recht lange erhalten bleibt. Ich bin da recht guter Hoffnung und was sagen Sie zum neuen Banjo?

 

Pin It on Pinterest

Share This