Candys Bonboniere. Klatsch & Köstlichkeiten

Gehören Sie auch zu denen, die von Toffees nicht genug bekommen und die davon immer einen gewissen Vorrat im Bonbonglas halten müssen? Natürlich denken Sie bei Toffees nicht nur an sich selbst, sondern auch an ihre kleinen und großen Besucher. Na gut, ein kleiner Eigennutz ist auch hier dabei, schließlich gibt es nichts schöneres als zwei vor Glück strahlende Kinderaugen zu sehen, wenn das Enkelchen sich ein oder zwei köstliche Karamellen aus dem dicken Bonbonglas angeln darf.

Ob das nun unter Bestechung fällt, ist mir herzlich egal: Ich verwöhne die Enkel und Nachbarskinder trotzdem liebend gern. Schließlich sichern mir die süße Gaben, Kinder, die mich immer wieder gerne besuchen und die sich mit ihrem Schabernack auffallend zurückhalten. Was will ich mehr.

Vielleicht sollte man all die verbohrten, herzlosen und tumben Querulanten, die dieser Tage gegen Flüchtlinge hetzen, mit Toffees beglücken. Auf dass sich ihre Augen und Herzen öffnen für die Vertriebenen und Heimatlosen. Süßes gegen rechte Parolen! Ein Versuch wäre das allemal wert.

Für bekennende Freunde des friedlichen Miteinanders ist diese bunte Toffee-Mischung im 1-Kilo-Pack gedacht.

Pin It on Pinterest

Share This